Dorffest 2018

Zeit bis zum DORFFEST:
1
1
4
4
Days
1
1
4
4
Hours
3
3
5
5
Minutes
BSC Süd 05 II - SV 71 Busendorf 5:2 (3:1)
Mit 2:5 verloren die Jungs bei BSC Süd 05. Die Niederlage war ein wenig unverdient, denn sie kam nicht ganz sportlich zu stande. Ohne aber den Sieg der besseren Mannschaft damit in Frage zustellen. Denn die Gastgeber spielten den besseren Ball. Dabei hatten sie gute Möglichkeiten. Doch der heute gute Keeper Franz Effenberger (warum nicht immer so) war oft der Sieger. Dabei begann das Spiel gut. Erst vefehlte Adrian das Tor, dann zeigte Jannes wie es geht. Er erlief einen super Pass und lupfte den Ball über den Keeper ins Tor. Jetzt kamen zwei super Tore für die Gastgeber. Schade nur das sie klar Abseits waren und somit das Spiel drehten. Kurz vor der Pause noch das 3:1 durch einen schönen Kopfball. 
In der Pause war nix zu spüren von schlechter Luft. Die Jungs hörten zu und gaben nach wieder Anpfiff weiter ihr bestes. Nach dem 4:1 und dem 5:1 (auch Abseits, da nach der Regel ein Abschlag aus der Hand Abseits ist) kamen die Jungs wieder. Sie spielten mutig mit und hatten nur mit dem machmal harten Einsatz ihre Probleme. Kurz vor Ende bekamen wir noch einen Elfer zugesprochen. Der gefoulte Basti Galle verwandelte sicher zum Endstand.

So und nun noch was zum Unparteiischen. Wenn man neu ist im Geschäft sollte man jede Hilfe annehmen die man bekommen kann. Also stelle ich mir Linienrichter hin, norde Sie richtig ein und dann kann es los gehen. Sollte ich dann merken das es nicht klappt kann ich immer noch allein entscheiden.Aber konsequent Abseits falsch entscheiden und auch sonst keine gute führende Figur machen ist nicht gut!

Aufstellung: Effenberger, Seifert, Schulze, Regel, Rütz, Lorenzen (Özeloglu), Weicht, Müller, Galle, Thiem, Straeck (Frotscher)

Unsere Sponsoren & Partner