ZWEITER PLATZ BEIM EIGENEN HALLENTURNIER HINTER NETZEN der Alten Herren!!!

 

BUSENDORFER MÄNNER NUR VIERTER BEIM SICHEREN SIEG VON UNION LINTHE!!!

Die BUSENDORFER Alten Herren belegten mit ihrer ersten Mannschaft bei Hallenturnier den zweiten Platz. besser war nur Rot Weiß Netzen, die in 6 Spielen nur ein Unentschieden auf wiesen. Die meisten Tore erzielte Heiko Kaufmann, der acht mal traf. Danach fiolgten mit sieben Treffer Heiko Meinicke von Busendorf und Enrico Thiele vom Borkheider SV. Alle spiele waren sehr fair und am meisten konnten sich in der Halle die Keeper auszeichnen. Dies tat besonders Frank Bruhnke von Brück und Mayk Beilig von Netzen. 

 

Bei den Männer war das Abschneiden der Gastgeber nicht so gut. Sie wurden noch vierter. Und das, obwohl sie gegen  den Ersten Linthe 2:7 verloren und gegen Borkheide die Zweiter wurden sogar eine 0:9 Niederlage einstecken mußten. In diesem Turnier war Denny Herrmann von Union Linthe der beste Torschütze. Er erzielte 12 Tore. Das schönste Tor des Wochenednes erzielte aber sein Mannschaftskollege Rico Beckmann. Er versenkte einen Fallrückzieher. Bis auf einige Zeitstrafen war auch dieses Turnier fair und wurde von den Unparteischen Detlef Stendel und Raik Knoche sicher geleitet.

 

 

Union Linthe, Borkheider SV, FC Detz, SV 71, SV Kienberg, SV Paplitz und Caputher SV war die Platzierung